logo caritas
Zahlreiche Elternpaare waren mit ihren Kindern erschienen, um sich durch heiter-nachdenkliche Impulse Tipps für die Pflege und den lebendigen Erhalt ihrer Partnerschaft geben zu lassen.

Ratz FaTS im Mai – Ratz-FaTSFreitag, 23.05.201415.00 – 16.30 UhrKostenloses Angebot für Familien:im Familientreffpunkt Sanderau

Kinder und Eltern hatten reichlich Spaß beim Familienpicknick im Rahmen des offenen Angebots Ratz-FaTS des Sanderauer Familienstützpunkt.

Am 31. Juli 2014 haben Schwester Rita-Maria Käß und Christiane Weinkötz ihre Mit-arbeiterin Martina Greiner verabschiedet. Sie vertraten die Gemeinschaft der Ri-taschwestern und den Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg als gemeinsame Träger des Familientreffpunkts Sanderau (FaTS), der von der Stadt als einer der drei Familienstützpunkte in Würzburg unterstützt wird. Bei der kleinen Ab-schiedsrunde waren auch Elke Becker als Koordinatorin des FaTS und Steffi Leutner als engste Mitarbeiterin von Martina Greiner anwesend.

Wie Kinder die Partnerschaft verändern und wie sie lebendig bleiben kann.Heitere und nachdenkliche Impulse von Referent Klaus Schmalzlam 11.Januar 2015 um 15.00 Uhr im Mutterhaus der Ritaschwestern, Gästesaal, Friedrich-Spee Str. 32.

Ratz FaTS im September – Ratz-FaTSFreitag, 26.09.201415.00 – 16.30 UhrKostenloses Angebot für Familienim Familientreffpunkt Sanderau

Wer mag schon immer alleine mit dem Sohnemann zum Sandkasten gehen? Vielleicht trifft man jemanden. Vielleicht auch nicht. Im Elterntreff mit Spielstube, den die Würzburger Caritas mit den Ritaschwestern organisiert, trifft man garantiert jemanden. Andere Mütter und Väter. Aber auch Expertinnen. So bietet am 15. Mai, dem Internationalen Tag der Familie, eine Hebamme für alle Eltern aus Stadt und Kreis Würzburg von 14.30 bis 16.30 Uhr eine kostenlose Sprechstunde an.

Zu einem fröhlichen Familienpicknick auf dem Kindergartenspielplatz und im Hof der Ritaschwestern hatten der Familientreffpunkt Sanderau und die Familienpflegestation der Ritaschwestern eingeladen. Dabei konnten Eltern und Kinder essen und trinken, lachen und spielen, sich austoben oder auf einer Decke ausruhen. Außerdem bestand die Möglichkeit, sich untereinander und mit Fachkräften in Sachen Familie auszutauschen.

Am 29. April 2013 hat sich die Steuerungsgruppe des Familientreffpunkts Sanderau (FaTS) zum ersten Mal mit Stefan Weber, dem neuen Geschäftsführer des Caritasverbands für die Stadt und den Landkreis Würzburg e. V., getroffen. Der Familientreffpunkt wurde im Mai 2011 eröffnet und steht unter der gemeinsamen Trägerschaft des Würzburger Caritasverbands und der Gemeinschaft der Ritaschwestern.

Willkommenscafé im Familientreffpunkt Sanderau (FaTS) – „Willkommen, willkommen, lasst uns klatschen, ...“ schallte es durch den Gästesaal im Mutterhaus der Ritaschwestern zur Begrüßung aller, die am 21. April 2013 zum Willkommenscafé gekommen waren.

Für Schwangere, Alleinerziehende und Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr!

Kommunalpolitische Offensive - Besuch im FaTS Sanderau

Hier finden Sie uns

­