logo caritas
Anmeldung bis 25.09.2017 – Eingebettet in einen wiederkehrenden Ablauf mit festen Ritualen können die Kinder:ganzheitliche frühkindliche Erfahrungen sammeln - neue und traditionelle Spiele und Lieder erlernen - soziale, emotionale und sprachliche Kompetenzen ausbauen - mit Alltags- und Naturmaterialien experimentieren, dadurch taktile und sensomotorische Erfahrungen sammeln - ganzheitliche Sinneswahrnehmung durch das Erfahren der Materialien über die Haut erleben.

Kann man seine Kinder mit weniger Schimpfen und Ausrasten erziehen, gelassen und mit ruhigen Nerven und ohne sich in einer endlosen Kette von Konflikten zu verhaken? Zwölf Mütter und zwei Väter aus Würzburg und Umgebung wollten es herausfinden – und besuchten ab Ende April an insgesamt fünf Abenden den Elternkurs „Kess-erziehen: Mehr Freude. Weniger Stress“ im Familientreffpunkt Sanderau.

Ein Fest gefeiert haben die Ritaschwestern und der „Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg“. Die beiden Träger des Familientreffpunkts und Familienstützpunkts Sanderau (FaTS) haben eine zweite „Spielstube“ eröffnet. Der Ausbau des weiteren Raumes konnte dank einer großzügigen Spende aus der Stiftung „Wickenmayer'sche katholische Kinderpflege“ verwirklicht werden.

Wer sich noch mit Lesestoff für die Sommerferien eindecken möchte, hat dazu noch Gelegenheit bis zum 27. Juli... – Vom 30. Juli bis 11. September 2017 ist die Bücherei geschlossen.

Im Familientreffpunkt Sanderau auf dem Gelände der Ritaschwestern wird gerade ein neuer Raum für die Spielstube eingerichtet. Eine großzügige Spende ermöglicht diese Renovierung und Erweiterung des FaTS.

Der Lerntreff ist ein Angebot innerhalb des Familientreffpunkt/Familienstützpunkt Sanderau und findet immer dienstags und mittwochs von 14:00Uhr bis 16:30Uhr statt.

Am 7. Mai 2017 war das 42. Internationale Kinderfest in Würzburg. Es wird gemeinsam von der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW), dem BR Studio Mainfranken und der Stadt Würzburg organisiert. Diesmal sind 30.000 Besucher in die Domstadt gekommen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Am Freitag vor Palmsonntag findet traditionell im Familientreffpunkt/Familienstützpunkt Sanderau ein RatzFats "Palmbuschenbinden" in Kooperation mit der Pfarreiengemeinschaft statt.

Der Elternkurs beschäftigt sich mit folgenden Themen: Grundbedürfnisse des Kindes erkennen. Selbstwertgefühl des Kindes stärken. Umgang mit schwierigen Erziehungssituationen. Ermutigender und respektvoller Umgang miteinander. Grenzen setzen und Konsequenzen zumuten. Verantwortungsvolles und selbstständiges Verhalten des Kindes fördern. Konflikte gemeinsam mit dem Kind lösen.

Rund 100 Kinder und Erwachsene haben am Freitagnachmittag im Rahmen eines Ratz-FaTS-Treffens miteinander Fasching gefeiert. Die Veranstaltung im Gästesaal der Ritaschwestern war eine Kooperation zwischen der Pfarreiengemeinschaft Sanderau und dem Familientreffpunkt/-stützpunkt Sanderau. Diese Kooperation gab es bereits zum dritten Mal.

Kinder der Kindertagesstätte St. Rita besuchten in diesem Tagen die Bücherei St. Adalbero.

Hier finden Sie uns

­