logo caritas

Immer der gleiche Spazierweg? Immer der gleiche Spielplatz? Für mehr Abwechslung sorgt der Frühjahrs-Newsletter für Familien in Würzburg. 

Die Familienstützpunkte in der Stadt Würzburg und der Verlag Würzburg für Kids veröffentlichen wöchentlich einen attraktiven und familiengerechten Outdoor T(r)ipp.

Frühjahrs-Newsletter für Familien in Würzburg

Nr. 2: Der Waldwichtelweg in Marktheidenfeld 

Wusstet ihr, dass unweit von Würzburg sogar Waldgeister, Elfen und Kobolde zwischen Moos und Wurzeln unter großen Bäumen leben? Seid willkommen in ihrem grünen Reich und freut euch auf viele fantasievolle Mitmachstationen im frühlingshaft erwachenden Wald auf dem Dillberg am Stadtrand von Marktheidenfeld! 

DAS ERWARTET EUCH: Auf diesem Walderlebnispfad erwarten euch am Wegesrand immer wieder Tafeln mit kleinen Geschichten über die Welt der Wichtel und Elfen. Euer Ziel ist Wichtelhausen - ihr findet es nach 13 abenteuerlichen Stationen.

DAS BESONDERE: Gleich an der ersten Station "Klingende Bäume" wird es richtig fröhlich und laut, wenn ihr wollt! Denn hier gibt es fantasievolle Musikinstrumente, auf denen ihr für die Waldgeister ein Begrüßungslied oder auch eine ganze Waldsinfonie spielen könnt. Und vielleicht habt ihr Lust, später zu Hause aus Holz und Upcyclingmaterial selbst eigene Instrumente zu bauen?! Das macht sicher Spaß!

SO KOMMT IHR HIN: Ihr habt die Auswahl zwischen einem kurzen Weg (von ca. 1,8 km Länge) und einem längeren Weg (2,6 km lang). Außerdem gibt es eine Alternative für Familien mit Kinderwagen oder Rollstuhl. Adresse: Waldstraße (ganz am Ende), 97828 Marktheidenfeld; Am beginnenden Wald, wo der Pfad startet,befindet sich ein Parkplatz.

Den Frühjahrs-Newletter gibt es hier als pdf: OUTDOOR-TRIPP_Nr_2.pdf

Text & Fotos: Sigute Wosch, Illustration Waldwichtel: Thomas Elixmann

Hier finden Sie uns

­