logo caritas

Immer der gleiche Spazierweg? Immer der gleiche Spielplatz? Für mehr Abwechslung sorgt der Frühjahrs-Newsletter für Familien in Würzburg. 

Die Familienstützpunkte in der Stadt Würzburg und der Verlag Würzburg für Kids veröffentlichen wöchentlich  einen attraktiven und familiengerecht dargestellten Outdoor T(r)ipp.

Der 1. Outdoor-T(r)ipp führt zum NATURWALDWEG WOLFSEE bei Dornheim (Landkreis Kitzingen):

Wusstet ihr, dass sich unweit von Iphofen eines der größten Naturwaldreservate Bayerns außerhalb der Alpen befindet? Seid hier rund um den Großen Wolfsee gespannt auf Spielspaß und spannende Erkundungen imURwald von morgen!

DAS ERWARTET EUCH: Balanciert im Kreislauf der Natur, testet beiRätseln euer Wissen über heimische Bäume, lasst euch Methusalem von seinem langen Baumleben erzählen oder haltet auf der hölzernen Plattform am Großen Wolfsee Ausschau nach Biber und Bechsteinfledermaus. Dieser Erlebnispfad führt euch sogar durch einenURwald, denn seit über 40 Jahren darf der Wald hier wieder wachsen, wie er will.

DAS BESONDERE: So manches selten gewordene Tier findet ihr in diesem Wald, wie z. B. Mittelspechte. Erlebt sie live im Wald, schaut an der Specht-Station durch ein Fernrohr zu einer Spechthöhle hinauf oder klappt das Türchen einer Spechtwohnung auf. Fühlt euch anschließend selbst wie kleine Spechte beim Klettern in einem Spechthaus.

SO KOMMT IHR HIN: Dieser 2,4 km lange Rundweg ist ein Teil derTraumRunde Dornheim, einer der 15 TraumRunden im Kitzinger Land. Mit dem ÖPNV nehmt ihr die Linie RE 10 (RichtungNürnberg) und steigt in Iphofen in den Bus-Linie 8107 nach Dornheim (Schulbus Hst.) um. Für euer Auto findet ihr einen Parkplatz hinter dem Ortsausgang von Dornheim amWaldrand, Richtung Fischhof.

Den Frühjahrs-Newsletter für Familien in Würzburg gibt es hier zum Download: OUTDOOR-TRIPP_Nr_1.pdf

Esther Schießer

Hier finden Sie uns

­